Ihr einfacher Wechsel in die Gesetzliche KV:
Jetzt Wechsel­ prüfen lassen

Prüfung durch Rechtsanwälte
Sparen Sie bis zu 69% der aktuellen Beiträge
98% Erfolgsquote
auch für Personen 55+
3.900€
sparen!

Ihr einfacher Wechsel in die Gesetzliche KV:
Jetzt Wechsel­ prüfen lassen

Prüfung durch Rechtsanwälte
Sparen Sie bis zu 69% der aktuellen Beiträge
98% Erfolgsquote
auch für Personen 55+
3.900€
sparen!

Erfolgsgarantie

Unsere Vergütung erfolgt grundsätzlich auf Basis eines Erfolgshonorars. In Zusammenarbeit mit spezialisierten Rechtsanwälten bieten wir Ihnen den Rundum-Service für die Überprüfung, wie ein Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung umsetzbar ist.

Rechtssicherheit

Die Möglichkeit der Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung und der damit verbundene Schutz im Leistungsfall gestalten wir für Sie rechtssicher, indem wir Ihren neuen Status behördlich verbindlich bescheinigen lassen.

Schnelle Bearbeitung

Wir arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich in diesem Rechtsgebiet und können daher jeden Einzelfall schnell und verbindlich bearbeiten. Innerhalb von nur 2 Arbeitstagen erhalten Sie unsere Antwort. Versprochen ist versprochen.

Unsere Kooperations­partner

jr_logo
wiesoell-kreativbuero
htc-training-und-coaching
versicherungskontor-wolf-und-haase-gmbh

Jetzt den Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung starten!
Deswegen lohnt sich der Wechsel
in die gesetzliche Krankenversicherung

Deswegen lohnt sich der Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung

Sparen Sie bis zu 69%* Ihrer aktuellen Beiträge beim Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung

Im Alter kann die private Krankenversicherung zur Kostenfalle werden. Immer mehr Rentner kämpfen um ihre Existenz. Die Versicherungsbeiträge fressen ihre Rente auf; Altersarmut droht!

*Beispielrechnung anhand eines Rentnerehepaares

Durchschnittliche Ersparnis eines Rentners
bei erfolgreichem Wechsel in die GKV

Wollen Sie Ihre individuelle Ersparnis berechnen lassen? Füllen Sie kostenlos das oben stehende Formular aus. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

60000€

Gesamtersparnis

für einen heute über 50-jährigen.

Beitragsentwicklung der PKV im Alter

Für junge Menschen ist die private Krankenversicherung attraktiv. Private Krankenversicherungen werben um junge Gutverdiener. Mit billigen Tarifen locken sie neue Mitglieder an. Aber im Laufe der Jahre steigen die Kosten massiv.

  Beitragshöhe nach Alter des Versicherten

Endlich raus aus der Privaten:
In nur 3 Schritten in die
gesetzliche Krankenversicherung wechseln!

1. Formular ausfüllen

Füllen Sie das Anfrage-Formular aus. Ihr Daten werden verschlüsselt an uns übertragen.

2. Wechsel wird geprüft

Wir prüfen Ihre Wechselmöglichkeit innerhalb 48 Stunden.

3.900€
sparen!
3. Wechsel beantragen

Wählen Sie eine neue, gesetzliche Krankenkasse und sparen Sie bis zu 3,900 € im Jahr.

Worauf muss ich beim Wechsel der Krankenversicherung achten?
Wichtige Informationen zum Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung

Wichtige Informationen zum
Wechsel in die gesetzliche Krankenversicherung

Viele Bürger, die in jungen Jahren nicht der Krankenversicherungspflicht unterliegen, wählen eine private Krankenversicherung. Zumeist handelt es sich hier um den Personenkreis der Selbstständigen und gut-verdienenden Angestellten. Sie sind von den günstigen Beiträgen und einem eventuell umfangreicheren Leistungsangebot überzeugt, weshalb sie der gesetzlichen Krankenversicherung den Rücken kehren. Die steigenden Beiträge der privaten Krankenversicherung steigen mit der Zeit jedoch enorm an. Viele können sich die private Krankenversicherung dann nicht mehr leisten.

Der Gesetzgeber hat reagiert und die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung erschwert bzw. nahezu unmöglich gemacht. Versicherte, die einen großen Teil ihres Lebens keine Beiträge in die Gesetzliche Krankenversicherung eingezahlt haben, sollen im Alter auch nicht den vollumfänglichen Versicherungsschutz genießen können. Während die private Krankenversicherung nämlich die Beiträge nach dem Risiko (das im Alter am höchsten ist) bemisst, werden die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung nach der Höhe des Einkommens bemessen.